Keramikkronen ab 49 €*

Zahnersatz aus Keramik - ästhetisch und bestens verträglich!


Ein wesentlicher Vorteil von modernem Zahnersatz aus Keramik fällt angenehm ins Auge: Selbst Fachleute können ihn optisch kaum von echten Zähnen unterscheiden. Zahnkeramiken lassen sich der jeweiligen Zahnfarbe nahezu perfekt anpassen und sorgen so für ein natürlich wirkendes Lächeln. Zudem sind sie hervorragend verträglich und lösen keine bekannten Allergien aus.

Keramikvollkronen verwenden wir bevorzugt, um auch stark beschädigte Zähne möglichst zu erhalten. Sie ummanteln komplett die vorhandene Restzahnsubstanz der natürlichen Zahnkrone. Der Kronenrand liegt dabei auf Höhe oder unterhalb des Zahnfleischrandes.

Aufgrund ihrer sehr ästhetischen Wirkung setzen wir hochwertige Zahnkeramik insbesondere im Frontzahnbereich ein. Ihre glatte Oberfläche gewährleistet zudem, dass Beläge und Essensrückstände weit weniger am Zahn haften.

Vorteile von Kronen aus Vollkeramik

Ästhetisch
Robust
Für Allergiker
geeignet
Langlebig

Preise für Vollkeramikkronen bei Fair Doctors

Da wir davon überzeugt sind, dass ein schönes, unbeschwertes Lachen nicht zu teuer sein sollte, bietet Fair Doctors Ihnen Keramikzahnersatz zu außerordentlich günstigen Preisen an:

Patienten, die arbeitslos sind oder geringe Einkünfte haben, erhalten diese höherwertige Versorgung bei uns sogar ganz ohne Zuzahlung.

Jetzt einen unverbindlichen Termin vereinbaren



Keramikkronen - häufige Fragen Ausführliche Aufklärung von Patienten ist uns wichtig

Weil wir denken, dass ein unbekümmertes Lachen nicht zu teuer sein sollte, bieten wir unsere Keramikkronen bereits ab 49 €** im Frontzahnbereich an.

Grundsätzlich kann man aber davon ausgehen, dass eine Krone aus Vollkeramik gute 15 Jahre halten kann. Kunststoffkronen halten dagegen nur etwa fünf bis sieben Jahre.

Bei einer Keramikkrone handelt es sich um eine aus zahnfarbenem, keramischem Material gefertigte Vollkrone, welche die Restzahnsubstanz der natürlichen Zahnkrone vollständig ummantelt, sodass der Kronenrand auf Höhe oder unterhalb des Zahnfleischrandes liegt.