Vorsorgeuntersuchung

Gesundheits-Check-up und Krebsvorsorge

Sie fühlen sich fit und gesund. Das soll auf jeden Fall so bleiben. Gerne helfen wir Ihnen bei diesem erstrebenswerten Vorhaben und bieten Ihnen sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen in unserer Hausarzt-Praxis an. Im Alter zwischen 18 und 34 Jahren übernehmen die Krankenkassen eine Vorsorgeuntersuchung. Ab dem 35. Lebensjahr haben Sie alle drei Jahre das Recht auf den Check-up.

Vorsorgeuntersuchung–Anamnese

Ablauf einer Vorsorgeuntersuchung – Anamnese

Ihr Hausarzt spricht mit Ihnen über Ihre bisherige Krankheitsgeschichte. Frühere Behandlungen und aktuelle Medikamenteneinnahme fließen in die Untersuchung ein. Eventuelle familiäre Vorbelastungen sowie der Lebensstil der Patienten kommen zur Sprache. Es folgen die Basisuntersuchungen, die je nach Bedarf durch individuelle Zusatzuntersuchungen ergänzt werden.

hausarzt-untersuchung

Körperlichen Untersuchung

Die Beweglichkeit aller Gelenke, insbesondere des Wirbelsäulenapparates, wird überprüft. Es folgt ein gründliches Abtasten von Schilddrüse und Lymphknoten. Ein umfassender Check von Herzfrequenz, Blutdruck und Herzrhythmus gehören ebenfalls zu jeder Vorsorgeuntersuchung. Des weiteren ist ein Abtasten des Bauchraumes und das Abhören der Lunge Teil der ganzheitlichen Erfassung des körperlichen Zustandes. Die Haut wird in Augenschein genommen und nach Auffälligkeiten abgesucht. Ab 65 führt der Hausarzt in den Vorsorgeuntersuchungen einen Seh- und Hörtest durch.

vorsorgeuntersuchung-blutbild

Blut-, Harn- und Stuhlproben

Die labortechnische Blutuntersuchung gibt unter anderem Aufschluss über Blutzucker- und Cholesterinwerte und zeigt eventuelle Herz-Kreislauf- oder Stoffwechselkrankheiten auf. Bei Frauen kann durch eine Bestimmung des roten Blutbildes eine mögliche Anämie (Blutarmut) erkannt werden. Krankheiten von Leber und Niere, Harnleiter, Harnröhre oder Harnblase zeigt die Harnuntersuchung. Um die Darmgesundheit zu prüfen, gehört ab dem 50. Lebensjahr die Stuhluntersuchung zur Vorsorge. Der Haemoccult-Test zeigt verstecktes Blut im Stuhl an. Dies ist möglicherweise ein Zeichen für einen Tumor, Hämorrhoiden oder Darmpolypen.

Krebsvorsorge

Abschlussgespräch

Alle Untersuchungsergebnisse legt der Hausarzt für seinen Patienten offen und verständlich dar. Er bespricht mit ihm den aktuellen Gesundheitszustand und erörtert etwaige Behandlungsmethoden. Tipps und Tricks für den Alltag, um die Ernährung zu verbessern, mehr Bewegung in den Tag zu integrieren oder gesundheitsschädliche Angewohnheiten abzulegen, runden das Gespräch ab.

Krebsvorsorge rettet Leben

Das Ziel der Krebsfrüherkennung ist es, Gewebeveränderungen zu entdecken und zu operieren, bevor sie sich bösartig verändern. Tumore, die noch klein und örtlich begrenzt sind, lassen sich weitaus leichter behandeln und entfernen als solche, die in das umliegende Gewebe gestreut haben. Mithilfe einer Darmspiegelung kann das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, erheblich gesenkt werden. Auch Gebärmutterhalskrebs und viele Formen des Hautkrebses lassen sich in der Vorsorge früh erkennen. Im besten Fall ist ein Ausbruch komplett zu verhindern.

Jetzt Termin vereinbaren!

Buchen Sie ganz bequem online per Handy oder von zu Hause Ihren Termin bei uns oder rufen Sie uns an.
Da wir um die Kostbarkeit Ihrer Zeit wissen, versuchen wir Terminvereinbarungen möglichst zügig und nach Ihren Wünschen zu treffen.

Online Terminbuchungen sind aktuell nur für die Zahnärzte möglich!
Termine für Hausärzte oder Kinderärzte bitte telefonisch anfragen!

ZAHNARZT
Zahnarzt Standorte
Jetzt anrufen
Jetzt Termin buchen
KINDERARZT
Kinderarzt Standorte
Jetzt anrufen
HAUSARZT
Hausarzt Standorte
Jetzt anrufen